Über mich

Sport war für mich schon immer ein wichtiges Element. Meinen Körper wahrnehmen ihn an Grenzen bringen und auch die Grenzen testen was möglich ist.

Schon früh fing ich an zu Fechten Florett Degen, Langstreckenlauf wie der z.B Bieler-Lauf Berner Stadtlauf, Berner zwei Tagesmarsch und Berglauf etc. Auch mit dem Rad oder Bike unterwegs zu sein war und  ist für mich wichtig. Ich erlernte schon früh das Handwerk der verschiedenen Massagetechniken und progressives Muskeltraining. In der Ausbildung zum Körperzentrierten Psychotherapeuten  wurde mir  noch wesentliches über den Menschen bewusst. In der Ausbildung zum Systemtherapeuten  lernte ich das systemisch lösungsorientierte Arbeiten und vernetzt denken. All diese Ressourcen machte es mir möglich junge Menschen auf ihrem Lebensweg zu unterstützen. Daher war die Idee eines Konzeptes für Nachwuchs - Sportler bald einmal realisiert und erprobt.

weitere Hinweise zu meiner Arbeit findest Du unter: www.maennerthemen.ch